Straßennetz am Ende – Verkehrsministerkonferenz schließt sich SPD-Forderung an

Die Verkehrsminister der Länder stellen fest, dass mit den von der Bundesregierung bewilligten Gelder auf absehbare Zeit keine neuen Aus- und Neubauten an Bundesfernstraßen mehr möglich seien. Damit sei die Zukunftsfähigkeit des Verkehrsträgers Straße gefährdet, heißt es in der Beschlusssammlung der Verkehrsministerkonferenz in Bremen vom 15. April 2010.