Abgeordneter für 3 Tage: Max Sbielut aus Uelzen bei Kirsten Lühmann im Bundestag zu „Jugend und Parlament“

Eine neue Identität, ein neuer Job, eine neue Stadt – nein, es handelt sich nicht um Geheimagenten im Undercover-Einsatz, sondern um Jugendliche, die am Planspiel „Jugend und Parlament“ im Bundestag teilnehmen. So auch Max Sbielut aus Uelzen, den die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann nach Berlin eingeladen hatte.