DFB sollte Bundesliga-Termine mit Bundespolizei koordinieren – Kirsten Lühmann, MdB, wendet sich an Bundesinnenminister De Maizière

„Bei der Bundespolizei kommt es regelmäßig zu personellen Engpässen, weil zeitgleich verschiedene Großveranstaltungen stattfinden, die von der Polizei geschützt werden müssen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann aus Celle/Uelzen. Das betrifft auch die Fußballspiele der Bundesliga, die Spieltag für Spieltag polizeiliche Begleitung erfordern.