Hartz-IV-Reform: Kommunen dürfen nicht Verlierer sein

„Gut, dass die Vernunft gesiegt hat und die Verhandlungen zur Hartz-IV-Reform fortgesetzt werden“, so die Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann, Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion im Unterausschuss Kommunales. „Wichtig ist nun, dass die Kommunen am Ende nicht als Verlierer dastehen. Denn es sind die Kommunen, die letztendlich dafür sorgen, dass die ALG-II-Beziehenden und bedürftige Kinder neue Chancen bekommen.“