Werfen, Laufen und Springen – Norddeutsche Landesmeisterschaften der Leichtathletik in Celle

Die norddeutschen Landesmeisterschaften in der Leichtathletik brachten am vergangen Wochenende mehr als 800 Athletinnen und Athleten aus sieben Bundesländern und mehr als 150 Vereinen zusammen. Die athletischen und läuferischen Disziplinen fanden für Frauen und Männer, sowie in der weiblichen und männlichen B-Jugend statt. Es wurden zwei Tage voll sportlicher Entscheidungen im Otto-Schade-Stadion in Celle.