Neujahrswanderung in Hohne

Am 7. Januar 2012 trafen sich die Mitglieder und Gäste des SPD-Ortsvereins Hohne zur ihrer traditionellen Grünkohlwanderung. Mit dabei: Kirsten Lühmann.

Für eine Neujahrswanderung war am vorvergangenen Samstag eigentlich kein typisches Wetter. Bei nasskaltem, schneelosem Wetter trafen sich 25 SPD Mitglieder und Gäste des SPD-Ortsvereins Hohne zu ihrer traditionellen Grünkohlwanderung in Spechtshorn.

Versorgt mit heißen Getränken ging es durch die Feldmark, vorbei an dem Gedenkstein, der auf die eingestellte Erdölförderung hinweist. Am Windpark vorbei ging es dann zum Energiemuseum Spechtshorn. Dort bestand die Gelegenheit zur Besichtigung.
Nach der Wanderung gab es ein gemeinsames Grünkohlessen. Diese Tradition besteht bei der SPD Hohne bereits seit 25 Jahren.