Zukunftsdialog – Planspiel 2013: Kirsten Lühmann ruft zur Bewerbung auf

„Hier gibt es die Chance für junge Menschen, durch eigenes Erleben einen Eindruck von der Arbeit einer Fraktion im Deutschen Bundestag zu gewinnen“, so Kirsten Lühmann, SPD-Abgeordnete aus Celle/Uelzen. „Wer einmal in der großen Politik mitmischen und mit Abgeordneten in Dialog treten will, kann sich bei mir für das Planspiel 2013 bewerben.“

Im April 2013 veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion das Planspiel Zukunftsdialog, zu dem Kirsten Lühmann einen Teilnehmenden zwischen 16 und 20 Jahren nach Berlin schicken kann.

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt mit dem Planspiel auf eine besondere Beteiligungsform, um einen neuen und modernen Dialog zwischen Jugend und Politik zu starten. Das Planspiel Zukunftsdialog ist eine realistische viertägige Simulation der Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion. In dieser Zeit werden die Nachwuchspolitiker und -politikerinnen in den Gebäuden des Deutschen Bundestags in Berlin ihre eigenen Ideen und Konzepte zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik, Integration, Bildung und vieles mehr gemeinsam erarbeiten. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Ihre Beratungsergebnisse werden den Abgeordneten mit Abschluss der Sitzung präsentiert und in der weiteren Arbeit der Parlamentarier aufgegriffen.
Zur Ermittlung des Teilnehmenden werden Interessierte zwischen 16 und 20 Jahren gebeten, eine kurze schriftliche Bewerbung mit Angaben zu Alter, Person und Ausbildung einzureichen. In diesem Schreiben soll die Motivation des Teilnahmewunsches dargestellt werden.

Einsendeschluss: 01.02.2013

Kontakt: kirsten.luehmann@nullwk2.bundestag.de