Celler Parteien demonstrieren im Wahlkampf Geschlossenheit gegen Rechtsextremismus und Neonazismus

Unter dem Motto „Im Landtag ist viel Platz für Meinungen. Aber kein Platz für Nazis!“ plakatieren alle in Celle mit Direktkandidaten vertretenen Parteien seit dem heutigen Montag, den 14.01.2013, ein gemeinsam gestaltetes Plakat, um auf die Gefahren durch Mandate rechtsextremer Splittergruppen in Parlamenten aufmerksam zu machen.

Trotz des Wahlkampfes ist es allen an der Aktion Beteiligten ein Anliegen, ihre gemeinschaftliche Ablehnung von neofaschistischem und anti-demokratischem Gedankengut zum Ausdruck zu bringen.

CDU, SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Piratenpartei, Freie Wähler und DIE LINKE betonen, dass nur eine starke Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger an der Landtagswahl am 20.01.2013 sicherstellen kann, dass rechtsextremistische Tendenzen in Niedersachsen auch in Zukunft keine Chance zur politischen Gestaltung bekommen. Gemeinsam rufen Sie alle Cellerinnen und Celler auf, am kommenden Sonntag ihr demokratisches Wahlrecht wahrzunehmen, oder aber im Vorfeld ihre Stimme per Briefwahl abzugeben. Weitere Informationen zur Wahl oder der Briefwahlmöglichkeit können von den Gemeindebehörden bezogen werden.