Besuch beim Info-Stand der Albrecht-Thaer-Schule Celle

Während der "Grünen Woche" hatte Kirsten Lühmann auch die Möglichkeit den Info-Stand der Albrecht-Thaer-Schule aus Celle zu besuchen und zahlreiche Gespräche zu führen.

Die Albrecht-Thaer-Schule in Celle ist eine berufsbildende Schule mit den Schwerpunkten Agrarwirtschaft, Hauswirtschaft sowie Ernährung. Die Wurzeln der heutigen Schule liegen im 1802 von Abrecht Thaer gegründeten "Landwirtschaftlichen Lehrinstitut". Regelmäßig präsentiert sich die Schule heute auf der "Grünen Woche" in Berlin. Dies erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in Projektarbeit und setzen es selbst um.

So wird ein Messekindergarten und ein Erlebnisbauernhof eigenverantwortlich organisiert. Von der Logistik der Reise und Unterkunft über die Ausstattung der Stände bis hin zu Personalplanung und Personalführung liegt alles in den Händen der Schülerinnen. Ausserdem helfen sie bei dem Stand der Firmen Nordzucker und Südzucker, diesmal mit dem Kochen von Marmelade.

"Eine tolle Möglichkeit, das theoretische Wissen eigenverantwortlich umsetzen zu können", meint Kirsten Lühmann. "Und das noch in dem Umfeld einer Großmesse in Berlin! Ein herzliches Dankeschön an die engagierten Lehrkräfte, die diese Möglichkeit geschaffen haben und das Projekt jedes Jahr mit erheblichem Aufwand begleiten!"

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Albrecht-Thaer-Schule Celle.