Ist das Elterngeld ein Erfolg? – Jetzt an Umfrage teilnehmen.

"Welche Erfahrungen machen erwerbstätige Väter, die Elterngeldzeit nutzen? Welche Hindernisse standen denjenigen Vätern im Weg, die die Elterngeldmonate dann doch nicht genommen haben? Lassen sich durch die Elterngeldzeit langfristige Veränderungen im Betrieb und in der Partnerschaft feststellen? Und wie sind diese gleichstellungspolitisch zu bewerten?" Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer vom SowiTra-Institut durchgeführten Online-Befragung.

Sie soll die Erfahrungen rund um die Elterngeldzeit von Vätern näher betrachten.

Das 2007 eingeführte Elterngeld wird für maximal 14 Monate gezahlt und kann von Müttern und Vätern in Anspruch genommen werden. Die Zeit kann dabei frei zwischen beiden aufgeteilt werden, wobei ein Elternteil mindestens zwei und höchstens 12 Monate Elternzeit nehmen kann. Wer das Elterngeld in Anspruch nimmt, erhält etwa 65% des Nettoeinkommens, bei Gering-Verdienern bis zu 100%.

Das SowiTra-Institut untersucht nun, gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung, die Auswirkungen dieser Regelungen. Von Februar bis Mai 2013 können erwerbstätige Väter und ihre Partnerinnen, die Elterngeld bezogen haben oder vor der Entscheidung standen, unter www.elternzeitvaeter.de an der Umfrage teilnehmen.

Weitere Informationen:

Elterngeld (Info-Seite Ministerium)
Flyer
 

Weitere Informationen: