Kirsten Lühmann und ihr Team gewinnen für den Landkreis Celle das Canadier-Rennen im Rahmen der 56. Celler Ruderregatta

Am vergangenen Samstag, den 05. Oktober 2013 fand die 56. Celler Ruderregatta des Celler Rudervereins e. V. statt. Der Tag begann früh, die ersten der über 50 Rennen in den verschiedenen Disziplinen starteten um 9 Uhr morgens.

Einer der Höhepunkte dieses spannenden Tages war das Canadier-Rennen zwischen den Mannschaften des Landkreis Celle und der Stadt Celle. Kirsten Lühmann startete gemeinsam mit sieben weiteren "schlagkräftigen" Paddlern und Paddlerinnen aus dem Bereich Verwaltung und Politik des Landkreises für den Landkreis Celle. Als erfahrener Steuermann gab Adrian Timmner das Tempo des Landkreis-Canadiers vor.
Der Landkreis Celle und die Stadt Celle lieferten sich ein aufregendes und äußerst knappes Rennen, lange war nicht klar, wer gewinnen würde. Am Ende setzte sich das Team des Landkreises Celle durch (00:57:54) und gewann mit gerade einmal 10 Sekunden Vorsprung vor der Stadt Celle (00:58:04). "Eine tolle Veranstaltung, es ist jedes Mal wieder ein schönes sportliches Ereignis für die ganze Familie.“, so Kirsten Lühmann. „Besonders aufregend war in diesem Jahr natürlich das Rennen, dass unser Team selbstverständlich sehr verdient gewonnen hat.“, fügte sie nach dem Rennen mit einem Augenzwinkern hinzu.
Als Preis gab es für die strahlenden Sieger und Siegerinnen rund um Kirsten Lühmann eine leckere Torte, die sich die Mannschaft mehr als verdient hatte.