Kirsten Lühmann wird Sprecherin der Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann aus Hermannsburg wurde heute von der SPD Bundestagsfraktion zur Sprecherin für Verkehr und digitale Infrastruktur gewählt. "Ich freue mich über diese neue Aufgabe und danke für das Vertrauen, das mir heute die Fraktion mit dieser Wahl entgegengebracht hat", sagt Kirsten Lühmann, die seit 2009 dem Deutschen Bundestag angehört.

Sie ist damit zuständig für alle Verkehrsthemen in der SPD Bundestagsfraktion. Durch den neuen Zuschnitt des Verkehrsministeriums fällt auch die "digitale Infrastruktur" in diesem Bereich.

"Es ist eine große Herausforderung und eine echte Chance moderne Verkehrspolitik zu entwickeln," sagt Kirsten Lühmann. Ihre neuen Aufgabe beinhaltet unterschiedliche Funktionen: Sie wird erste Ansprechpartnerin für alle Verbände, Interessenvertreter und Bürgerorganisationen sein, die sich mit den verschiedenen Themen der Verkehrspolitik auseinandersetzen. "Wer mich kennt, weiß, dass ich auf einen offenen Dialog und klare Worte setze", erklärt Lühmann. "Zukünftig wird es noch mehr meine Aufgabe sein, Hinweise und Forderungen in den internen Diskussionsprozess meiner Fraktion hineinzunehmen und gleichzeitig die Positionen meine Fraktion nach außen zu vertreten. Außerdem trage ich für diesen Bereich nun die Verantwortung, Anregungen für deutliche Positionierungen zu geben und – darauf freue ich mich ganz besonders – mit zu gestalten."