Ministerpräsident Stephan Weil würdigt Ehrenamtliche

Anlässlich des 32. Tages der Ehrenamtlichen lud die niedersächsische Landesregierung zum Empfang nach Buchholz in der Nordheide ein. Dort würdigte der Ministerpräsident Stephan Weil das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger.

In diesem Jahr waren unter anderem die Kommunen des Landkreises Celle aufgerufen, Personen zu benennen, deren ehrenamtliches Engagement besondere Anerkennung verdiene und die somit im Rahmen dieses Empfangs besonders gewürdigt werden sollten.

Aus Celle wurden Cornelia und Günter Thielmann sowie Dr. Peter Schmidt ausgewählt, aus Garßen Günter Bricke, aus Eschede Hans-Joachim Clausnitzer und Peter Lorz, aus Unterlüß Dr. Klaus Homann, aus Wietze Walter Friedrich, aus Lohheide Jens Gadomski und aus Hambühren Dieter Schmidt.

Ministerpräsident Stephan Weil, Ministerin Cornelia Rundt und die Ministern Christian Meyer sowie Peter-Jürgen Schneider überreichten den Geehrten eine Dankes-Urkunde und das Publikum würdigte die Ehrenamtlichen und ihr Engagement mit viel Applaus.