Dieselgipfel in Berlin

Die Ergebnisse des Dieselgipfels am 2. August sind ein Anfang aber bei Weitem nicht ausreichend, um Fahrverbote zu vermeiden. Wichtige Fragen sind nach wie vor offen. Wir benötigen keine Gesprächskreise, ob eine echte Umrüstung möglich ist, die Technik ist bereits patentiert. Jetzt muss die Frage der Hardware-Updates dringend im Sinne des Umweltschutzes und der Verbrauchenden geklärt werden. Denn die Haltenden dürfen nicht auf den Umrüstungskosten sitzen bleiben!

Das ZDF heute journal hat gestern Abend einen hervorragenden Beitrag zu den offenen Fragen gebracht, der die Probleme auf den Punkt bringt:

heute journal – Kleine Lösung im Dieselskandal

(Bild: Harry Hautumm / pixelio.de)