Wirtschaftsjunior für eine Woche in Berlin

Im Rahmen des Wirtschaftsjuniorenprogramms hat mich Jan Dollenberg aus dem Wahlkreis eine Woche lang in Berlin begleitet. Das Programm zielt auf einen „Know-how-Transfer“ zwischen jungen Unternehmern und Unternehmerinnen und Abgeordneten an. Der Erfahrungsaustausch soll dabei helfen, die gegenseitigen Positionen und ihre Hintergründe zu verstehen. Zusätzlich fließen die gewonnenen Kenntnisse um unternehmerische Realitäten in die politischen Entscheidungsprozesse ein. Der diesjährige Wirtschaftsjunior Jan Dollenberg hat eine Seilerei und Flechterei in Wathlingen.

Mehr Informationen zu dem Programm gibt es hier.