1 Mio. für die Sportanlage Hasenburger Grund Haushaltsausschuss des Bundes stellt Mittel bereit

„Als Mitglied des Haushaltsausschusses freue ich mich ganz besonders, dass der Haushaltsausschuss heute 1 Millionen Euro für die Sportanlage Hasenburger Grund in Lüneburg bereitgestellt hat“, kommentiert die Haushaltspolitikerin Svenja Stadler die Bewilligung der Fördermittel. Mit den Mitteln soll in den nächsten Jahren die Sportanlage wieder so fit gemacht werden, dass sie sowohl für die örtlichen Vereine als auch als niedrigschwelliges und barrierefreies Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger in Lüneburg bestehen bleiben kann.

„Es ist gut, dass der Bund die Kommunen bei der Instandhaltung der Sportlandschaft in den Kommunen unterstützt – und wir freuen uns, dass unser gemeinsamer Einsatz für das Lüneburger Projekt nun von Erfolg gekrönt ist“, so die beiden für Lüneburg zuständigen SPD-Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und Svenja Stadler. „Mit dem energieeffizienten Ersatzneubau im Bereich der Umkleiden und sanitären Anlagen setzt Lüneburg dabei ganz auf eine klimaschutzfreundliche und ökologische Lösung. Und der Neubau stellt auch sicher, dass die vielen Jugendmannschaften vor Ort weiterhin gute Trainings- und Spielbedingungen haben. Ein tolles Projekt, das die Unterstützung des Bundes absolut verdient“, begrüß Lühmann die Entscheidung.

Das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ stellt mit dem Bundeshaushalt 2019 insgesamt rund 200 Mio. Euro für die Jahre 2019 bis 2023 zur Verfügung. Für ausgewählte Sportstätten übernimmt der Bund 45% der Kosten der Sanierung in einem Rahmen von 1 bis 4 Millionen. Das Projekt wurde 2015 initiiert und soll die vielerorts in die Jahre gekommenen Hallen, Sportplätze und Schwimmbäder wieder für den derzeitigen Bedarf fit machen. Durch die verbesserten Sporteinrichtungen sollen nicht nur das Angebot für Kinder und Erwachsene im Breitensport ausgebaut werden, sondern soll auch ein Beitrag zu kommunalem sozialem Zusammenhalt geleistet werden.