Bienensterben: Neonics verbieten

Neonicotinoidhaltige Pestizide schaden Bienen und andere Bestäubern. Das belegt die aktuelle Risikobewertung der Europäischen Agentur für Lebensmittelsicherheit (Efsa).
Noch-Landwirtschaftsminister Schmidt hat jetzt die Möglichkeit dem Bienensterben ein Ende zu machen und Neonics (Neonicotinoide) verbieten.

Damit würde das Bienensterben zurückgehen. Denn eines ist klar: Wenn wir die Bienensterblichkeit stoppen, retten wir auch unsere Pflanzenvielfalt.
Schmidt hat verlauten lassen, dass er handeln würde, wenn die Schädlichkeit des Pestizids erwiesen sei. Dieser Fall ist nun eingetreten.

Es gibt keine Ausflüchte mehr. Deshalb sollte Minister Schmidt nach vier verlorenen Jahren endlich seine ihm übertragene Verantwortung nutzen und das schädliche Pestizid verbieten.