Gustav-Heinemann-Bürgerpreis

Im Gedenken an Bundespräsident Gustav Heinemann stiftet die SPD seit 1977 den Gustav Heinemann Bürgerpreis. Er soll für alle Ermutigung sein, die von Gustav Heinemann vorgelebten Bürgertugenden zu verwirklichen.
2021 verleiht die SPD wieder den Gustav-Heinemann-Bürgerpreis. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und ehrt die vielen Aktiven für ihren Einsatz für Frieden und Demokratie, für Respekt und Zusammenhalt, für Benachteiligte und gesellschaftliche Minderheiten oder für eine menschliche Arbeitswelt.
Die Vorschläge können bis zum 15. Mai 2021 unter https://umfragen.spd.de/index.php/275689?lang=de-informal eingereicht werden. Dabei kann es sich um einzelne Personen, Organisationen, Vereine, Verbände oder Projekte handeln, die Gustav Heinemanns Werte und Ideale leben und Vorbilder für alle sind.