Juniorwahl 2021

Parallel zur Bundestagswahl am 26. September 2021 findet das Projekt „Juniorwahl 2021“ statt. Interessierte Schulen können sich ab sofort anmelden und im Rahmen des Projekts gemeinsam mit ihren Schülern und Schülerinnen den Ablauf und die Bedeutung der Wahl für unsere Demokratie erleben. Die Schüler und Schülerinnen stellen den Ablauf der Bundestagswahl nach, diskutieren und machen in der Woche vor der Wahl selbst ihr Kreuz. Die Ergebnisse werden zeitgleich mit dem Ergebnis der Bundestagswahl bekannt gegeben.
Ich freue mich sehr, dass das Projekt „Juniorwahl“ auch zu dieser Wahl wieder mit der Unterstützung des Bundes durchgeführt wird. Unsere Demokratie lebt von der Teilnahme aller. Die Juniorwahl ist ein toller Weg, auch diejenigen von uns einzubinden, die noch nicht wahlberechtigt sind. Ich hoffe, dass sich viele Schulen aus dem Wahlkreis an dem Projekt beteiligen.
Teilnehmen können die Klassenstufen 7 bis 13 aller Schulformen der Sekundarstufen I und II sowie Berufsschulen. Jetzt unter https://www.juniorwahl.de/anmelden.html anmelden! Weitere Informationen gibt es hier: www.juniorwahl.de.