Newsletter 13/2017

Liebe Freunde und Freundinnen,

das schlechte Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 ist ein tiefer Einschnitt für die SPD und für die Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion. Jetzt kommt es darauf an, den notwendigen Prozess der Erneuerung der SPD gemeinsam voranzubringen.
Dafür wollen wir wissen:

  • Wofür soll sich die SPD-Fraktion im Bundestag einsetzen?
  • Welche Probleme muss die Politik endlich anpacken?
  • Wie können wir Vertrauen zurückgewinnen?

Im Bundestag sollen die Themen diskutiert werden, die euch und Ihnen wirklich wichtig sind. Wir wollen Vertrauen zurückgewinnen. Deshalb suchen wir SPD-Abgeordnete das Gespräch – nächste Woche, vom 13.-19. November startet unsere Aktion „Fraktion im Dialog“.

Im Rahmen von Infoständen, Versammlungen oder Vereinstreffen wollen wir zuhören und herausfinden, welche Erwartungen die Bürgerinnen und Bürger an sozialdemokratische Politik haben. Mehr dazu erfahrt ihr auch im Nachgefragt-Video mit Lars Klingbeil!

Ich werde in Celle und Uelzen vor Ort sein, um ins Gespräch zu kommen – die genauen Termine werden noch auf meiner Website und bei Facebook bekanntgegeben.
Bürgerinnen und Bürger können ihre Vorschläge und Anmerkungen auch auf der Website der SPD-Bundestagsfraktion hinterlassen: http://www.spdfraktion.de/dialog oder uns per Post schicken. Die vorgefertigten Antwortpostkarten können z.B. in meinen Wahlkreisbüros abgeholt werden.

Ich freue mich auf einen regen Austausch und viel Feedback!

 

Neues aus Berlin

 

Für eine moderne Migrationspolitik – SPD Bundestagsfraktion legt Einwanderungsgesetz vor

Wichtiges Urteil für die Rechte intersexueller Menschen